Sitemap Sitemap
Folgen Sie uns auf
rss

Ariel Tiefenreinigung Case Study

Ariel Tiefenreinigung Case Study

Auftraggeber: Pixelbug

Projekt: Ariel “Tiefenreinigung” AR Interaktives Spiel

Typ: Mobile Spieleentwicklung

Anforderungen: Der Auftraggeber wollte, dass die Elinext Programmierer eine Anwendung entwickeln, die das neue Ariel mit Micro-Verstärkungsstoffen auf eine innovative Art durch ein auf Augmented Reality basiertes Unterhaltungsspiel fördert. Ihre Mission ist, höhere Niveaus von Engagement und Interaktivität mit dem Zielpublikum möglich zu machen, Impulse zu schaffen und Reichweite zu erweitern.

Herausforderung: Die Liste von Schwierigkeiten schloss folgende ein:
  • T-Shirt Markierung - weniger Implementierung und spezielles Programmierung, Kalibrierung und Testen;
  • Entwicklung des Konzeptes: Richtung der Art, Entwicklung von grafischem User Interface, welches auf Markenrichtlinien beruht;
  • 3D Produktion, die auf dem Szenario beruht, welches vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt worden ist: Modellieren, Texturieren, Beleuchtung und 3D Animationen;
  • Integration von 3D Animationen in die AR Engine.

Lösung: Um die erste Aufgabe zu lösen, musste der Entwickler von Elinext Group viele verschiedene Anwendungen und Plugins für Unity3D, die mit AR arbeiten, untersuchen. Es wurde für ein kostenloses Plugin bei Vuforia entschieden. Spielgraphiken und 3D Modelle wurden von unserem Designer entwickelt. Der Entwickler integrierte die 3D Animation in die Unity3D Spiel-Engine.

Ergebnisse: Das Ergebnis des Projektes ist ein Spiel für das iPad. Die App enthält einige Schritte. Die Anwendung läuft auf dem iPad, das innerhalb von Pod untergebracht ist.
  • Schritt 1:Der Benutzer bekommt ein T-Shirt mit dem Ariel Logo, das er handhaben kann, indem er es auf die iPad Fotokamera richtet.
  • Schritt 2: Der Benutzer beginnt zu spielen, wobei er versucht, die Flecken, die virtuell auf das T-Shirt geworfen werden, zu vermeiden.
  • Schritt 3: Wenn das T-Shirt schmutzig wird, beginnt der Benutzer so viele Micro-Verstärkungsstoffe zu sammeln wie viele er kann und damit sammelt er auch Punkte.
  • Schritt 4: Je nachdem wie viele Punktzahlen gesammelt werden, geht die Sonne auf dem Bildschirm auf. Die Intensität der Sonne und das Glühen von dem weißen T-Shirt sind durch die Anzahl der gesammelten Micro-Verstärkungsstoffe bestimmt.
  • Schritt 5:Wenn das Spiel zu Ende ist, erscheint die Schlussmitteilung, welche den Benutzern anbietet, sich in die Pose für einen automatischen Schnappschuss zu setzen, welcher später auf der Facebook Wand veröffentlicht wird.

Zum Bemerken: Die Anwendung startet automatisch neu nach dem Spielende oder innerhalb von 30 Sekunden, wenn das System nicht benutzt wird.

Region: Weltweit

Branche: Mobile Spiele, Marketing, Werbung

Kooperationsmodell: Festpreismodell

Technologien: C#

Dauer: 6 Wochen

Personal: 1 Entwickler, 1 Designer

Plattformen: Unity 3D

Schnell-Kontakt

Rückruf anfordern